Musikfestival Unternehmen Gegenwart

Beschreibung
Es lohnt sich, zeitgenössische Musik zu entdecken. Sie ist vielseitig und anregend. Und am Puls der Zeit. Unternehmen Gegenwart ist eine Regensburger Künstlergruppe, die zeitgenössische Musik fördert und zu ihrem Publikum bringt, zum Beispiel mit seinem Festival „Nahsicht 2021“.

„Nahsicht“, das kulturelle Jahresthema der Stadt Regensburg, bildet den Leitfaden für eine Reihe von Einzelkonzerten, die am 1. und 2. Oktober in den Räumen des Don Bosco Zentrums stattfinden.
Es beginnt am Freitagabend um 19.00 Uhr mit einem Duo-Konzert von Rainer Stegmann und Antonino Secchia mit Werken für Gitarre und Schlagzeug, anschließend präsentiert Josef Ramsauer elektroakustische Musik. Am Samstag ab 17.00 Uhr, verbindet Tomasz Skweres Musik für Violoncello solo mit Live Malerei von Johann Sturcz. Herzlich eingeladen sind danach alle zu einem interaktiven Konzert mit Rolli Bohnes. Beim Schlusskonzert kommen neun Kompositionen zur Uraufführung, die von Mozarts Orgelfantasie in F KV 594 inspiriert wurden. Die Uraufführungs-Werke wurden geschrieben von: Rolli Bohnes, Yudania Gomez, Daniel Moser, Josef Ramsauer, Mateusz Ryczek, Jose Manuel Serrano, Tomasz Skweres, Rainer Stegmann und Rolf Stemmle.
Begleitet wird das Musikfestival von einer Ausstellung zu Kreativprojekten von Jugendlichen aus dem Don Bosco Zentrum.
Termine
Es sind keine aktuellen Termine vorhanden.
Veranstaltungsdaten
Ort
Regensburg
Veranstaltungsort
Don Bosco Zentrum
Hans-Sachs-Straße 4
93049 Regensburg
Kategorie
Konzerte
Preis
Abendkasse
nein
Vorverkaufsstellen
Für Kinder geeignet
nein
Homepage
-
Veranstaltung ist kostenlos
Anbieterdaten
Unternehmen Gegenwart / Don Bosco Zentrum Regensburg